Veranstaltungen

Bern

Dienstag, 12. September 2017
10 Uhr
Nationalbibliothek

MEDIENKONFERENZ

Rilke und Russland

Zürich

Mittwoch, 13. September 2017
10 Uhr
Strauhof

MEDIENKONFERENZ

Rilke und Russland

Bern

Mittwoch, 13. September 2017
18:30 Uhr
Nationalbibliothek

ERÖFFNUNG

Rilke und Russland

Allocution du Conseiller fédéral Alain Berset,
Ansprachen der Verantwortlichen, Vertonungen von
Rilke-Gedichten mit Daniel Fueter und Rea Kost.
Eintritt frei.

Zürich

Freitag, 15. September 2017
18:30 Uhr
Kirche St. Peter

ERÖFFNUNG

Rilke und Russland
Lesung aus dem Briefwechsel Rilke-Zwetajewa und
Ansprachen der Verantwortlichen, in der Kirche St. Peter

Bern

Donnerstag, 28. September bis
Samstag, 30. September 2017

Nationalbibliothek

TAGUNG

Rilkes Korrespondenzen
Wissenschaftliches Kolloquium, gemeinsam mit
Alexander Honold, Universität Basel. Eintritt frei.

Bern

Donnerstag, 28. September 2017
18:30 Uhr
Nationalbibliothek

LESUNG

Zauber und Gegenzauber. Auf Rilkes Spuren in Russland
Lesung von Ilma Rakusa, Moderation Irmgard M. Wirtz,
Vorverkauf ab 7. September 2017 über www.kulturticket.ch

Zürich

Donnerstag, 28. September 2017
19:30 Uhr
St. Peterhofstatt 10

VORTRAG

Rilke in seiner Zeit
Vortrag von Sabine Schneider
Universität Zürich, in der Buchhandlung Beer

Bern

Donnerstag, 19. Oktober 2017
18 Uhr
Nationalbibliothek

EINFÜHRUNG

Einführung für Lehrkräfte
Einführung in die Ausstellung für Lehrkräfte der gymnasialen
Oberstufe. Eintritt frei.

Zürich

Samstag, 21. Oktober 2017
14 Uhr
Strauhof

WORKSHOP

Comic-Workshop für Kinder
«Reisen und Sehnsuchtsorte», mit Julia Marti und
Lika Nüssli vom Comicmagazin Strapazin

Bern

Donnerstag, 26. Oktober 2017
18 Uhr
Nationalbibliothek

VORTRAG

«Die Spottlust des Grossstädters – der Witz erhellt, der Spott befreit»
Zu Carl Spittelers Aufenthalt in St. Petersburg.
Vortrag von Stefanie Leuenberger, ETH Zürich.
Vorverkauf ab 6. Oktober 2017 über www.kulturticket.ch

Zürich

Donnerstag, 26. Oktober 2017
20 Uhr
Strauhof

FÜHRUNG

Kuratoren-Führung «open end»
Kurator Thomas Schmidt führt durch die Ausstellung
Im Rahmen von «Zürich liest» (25.–29. Oktober)

Zürich

Samstag, 28. Oktober 2017
10:30 Uhr
im Kino Arthouse Movie

FILM

Film-Matinee: «Lou Andreas-Salomé»
Die Filmbiographie (D, 2016) von Cordula Kablitz-Post
zeigt u.a. die gemeinsamen Russlandreisen mit Rilke
Im Rahmen von «Zürich liest» (25.–29. Oktober)

Zürich

Sonntag, 29. Oktober 2017
12:30 Uhr
Strauhof

WORKSHOP

Rilke auswendig lernen
Workshop mit dem Schauspieler und Regisseur
Lukas Waldvogel

Zürich

Donnerstag, 2. November 2017
19:30 Uhr
St. Peterhofstatt 10

VORTRAG

Lou Andreas-Salomé: Pionierin der Moderne
Vortrag von Cornelia Pechota über Werk und Leben
von Rilkes Reisegefährtin, in der Buchhandlung Beer

Bern

Donnerstag, 09. November 2017
18 Uhr
Nationalbibliothek

LESUNG

Auf Rilkes russischen Wegen
Lesung von Felix Philipp Ingold aus dem unveröffentlichten Roman.
Die Blindgängerin, Moderation Irmgard M. Wirtz.
Vorverkauf ab 19/10 über www.kulturticket.ch

Zürich

Donnerstag, 09. November 2017
20:30 Uhr
Strauhof

WORKSHOP

Rilke auswendig lernen
Workshop mit dem Schauspieler und Regisseur
Lukas Waldvogel

Bern

Donnerstag, 16. November 2017
18 Uhr
Nationalbibliothek

VORTRAG

Blaise Cendrars, une rhapsodie russe
Conférence d’Oxana Khlopina, suivie d’une visite guidée,
présentation Fabien Dubosson. Entrée gratuite.

Zürich

Donnerstag, 23. November 2017
20:30 Uhr
Strauhof

LESUNG

Der Briefwechsel Rilke-Zwetajewa
Thomas und Ariela Sarbacher lesen aus dem berührenden
Briefwechsel zwischen Rainer Maria Rilke
und Marina Zwetajewa

Zürich

Donnerstag, 7. Dezember 2017
19:30 Uhr
Literaturhaus Zürich

GESPRÄCH

Russland heute: Die Macht der Poesie
Gespräch mit dem Spoken Word-Künstler Jurczok
1001 und der Autorin Ksenia Golubovich

Bern

Donnerstag, 7. Dezember 2017
18 Uhr
Nationalbibliothek

VORTRAG

Schreiben nach Rilke
Gymnasiastinnen und Gymnasiasten präsentieren
die Texte aus ihrem Schreibatelier mit Meral Kureishi.
Eintritt frei. Keine Anmeldung erforderlich.